Neuheiten Online Shop Suche Laden kontakt AGB Impressum

PERLEN DER COMICGESCHICHTE HC #2: GOOD GIRL ART COMICS

Good Girl Art repräsentierte im prüden Amerika der 40er und frühen 50er Jahre einen Trend in den Comic Books, der sehr zum Leidwesen geplagter Eltern und Erzieher die Erotik leichtbekleideter Dschungel-Sex-Göttinnen und Crimefighterinnen in die Lieblingsbilderwelt-Lektüre der Kids und Jugendlichen einfließen ließ.

Es dauerte über 15 Jahre bis diesem „dekadenten“ Treiben mit dem Rundumschlag einer repressiven Zensur ein Ende gesetzt wurde. Bis dahin tobten sich die „Rulahs“, „Sky Girls“, „Mystas“ ungezwungen in den Vierfarb-Episoden der Comichefte aus, posierten provokant halbnackt, in knappen Bikinis, gern auch in Unterwäsche und setzten ganz nebenbei den abgehärtesten Kriminellen zu.

Der zweite Band unserer Reihe „Perlen der Comicgeschichte“ bringt einige Reprints in deutscher Sprache, die das Genre präsentieren, von Zeichnern, die die Highlights der Good Girl Art-Comics mitgestaltet haben – Frank Frazetta, Matt Baker und Jack Kamen.

Das Spektrum reicht von einer relativ komplexen SF-Story – Mysta of the Moon – über klassischen und raren Genre-Stoff (South Sea Girl, Judy of the Jungle), bis hin zu spaßig-abgedrehten Absurditäten (Jo-Jo, Blue Beetle und Rulah), in denen Mumien zum Leben erweckt werden und degenerierte Plasma-Kreaturen im Urwald Amok laufen.

Ein Begleittext bringt Informationen zur Produktionsweise dieser Hefte, Einblicke in die Attitüde der Zeichner, sowie Hintergründe zu den Verlagen und der Kontroverse um diese damals durchaus gewagten und riskanten Comics.

Format: Hardcover, 100 farbige Seiten

Preis: 24,80 €
Bestellen


   

 



enthält keine Artikel
0,00