Neuheiten Online Shop Suche Laden kontakt AGB Impressum

DAS FÜNFTE EVANGELIUM HJC #4: Offenbarung

Das Heilige Land im 12. Jahrhundert. Auf rätselhafte Weise verschwinden junge arabische Mädchen. Alle waren Waisen und hatten dasselbe Symbol eintätowiert: Die Hand der Fatima. Zur gleichen Zeit wird der Herzog Milon de Plancy auf heimtückische Weise von vier Vermummten ermordet. Doch dies ist nur der Anfang einer Mordserie, die in Verbindung mit mysteriösen Schriften steht, deren Enthüllung das Ende des freien Jerusalems einläuten und selbst das heilige Rom erzittern lassen könnten.

Gemeinsam mit dem jungen König von Jerusalem macht sich der Erzdiakon Wilhelm von Tyrus daran, Licht in die mörderische Verschwörung zu bringen.

Von Jean-Luc Istin & Viacava
Hardcover, 56 Seiten, farbig

Preis: 13,80 €
Bestellen


   

 



enthält keine Artikel
0,00