Neuheiten Online Shop Suche Laden kontakt AGB Impressum

OLD PA ANDERSON HC

Im US-Bundesstaat Mississippi in den 1950er Jahren, zur Zeit der Rassentrennung.
Old Pa Anderson ist ein alter Mann, vom Leben gezeichnet. Er verbringt seine Tage in der Kneipe, während seine Frau, Old Ma, zuhause auf ihn wartet. Vom Leben erwartet er sich schon längst nichts mehr. Sowieso hatte er nie große Erwartungen an das Leben gestellt, denn wenn man wie er als "Nigger" in einem Land lebt, in dem die Weißen das Sagen haben, kann man es sich nicht leisten, irgendetwas zu erwarten.

Seinen letzten Funken Lebenslust hat Old Pa an dem Tag verloren, an dem seine Enkeltochter Lizzie, die er gemeinsam mit seiner Frau aufgezogen hatte, spurlos verschwand. Seitdem wartet er nur darauf, dass sein Leben endlich ein Ende hat. Doch der Tod hat kein Einsehen mit ihm – er holt sich stattdessen Old Ma und überlässt Old Pa einsam und alleine seinem Schicksal.

Vom Tode verschmäht bricht Old Pa auf. Nach Old Mas Tod hat er nichts mehr zu verlieren. Zum letzten Mal schließt er die Tür seiner Wohnung hinter sich. Vor seinem Abgang von dieser Welt will er nur noch eins: denjenigen finden, der das Geheimnis um Lizzies Verschwinden lüften kann, und ihn zur Rede stellen. Er macht sich auf eine Suche ohne Wiederkehr – für Lizzie, für Old Ma und für seine Würde als Schwarzer.

Von Hermann & Yves H.
Hardcover, 56 Seiten, farbig, 30 x 22,5 x 0,7 cm

Preis: 14,95 €
Bestellen


   

 



enthält keine Artikel
0,00