Neuheiten Online Shop Suche Laden kontakt AGB Impressum

PERLEN DER COMICGESCHICHTE HC #1: Centaur Mystery Comics

Centaur Mystery Funnies - die seltsamen Comics des obskursten Verlags der Golden Age-Ära

Ende der 30er Jahre erscheinen in den USA in dem Golden Age Verlag innovative Comics, die vor wilder Ideen und skurriler Phantasien strotzen.
Künstler wie Frank Thomas, Lew Glanzman, Basil Wolverton, Malcolm Kildale, Paul Gustavson und Mark Schneider mit ihren Figuren und Strips wie “The Eye“, „Amazing Man“ „Fantom of the Fair“, „Speed Centaur“, „Space Patrol“ und „The Shark“ bilden in ihrer zügellosen Kreativität die Speerspitze einer Comickunst, die nicht nur das Goldene Zeitalters der Comics beeinflusste. Ein wichtiger Teil des Urknalls der amerikanischen Comic Books!

Diese Anthologie bringt als erste Buchveröffentlichung überhaupt sieben ausgewählte Geschichten des abgefahrenen Verlags. Zum Verlag allgemein und jeder einzelnen Geschichte gibt es eine Einführung und auch ein Zeichnerporträt. Alle Begleit- und Comictexte sind natürlich komplett auf Deutsch. Damit erhält der Leser einen Überblick über diesen historisch bedeutsamen Verlag und seine ultra-seltenen Heftserien.

Hardcover, 100 Seiten, farbig


Preis: 24,80 €
Bestellen


   

 



enthält keine Artikel
0,00